Wer baut eigentlich die Achterbahnen?

Fast jeder war schon einmal in einer Achterbahn und hat das Kribbeln mal laut mal leise genossen. Doch wer baut eigentlich solche Vergnügungsgeräte, die sicher und langlebig sein müssen?

Es sind unsere Ingenieure. Daher ist es nur logisch, dass der diesjährige Achterbahnwettbewerb von der Ingenieurkammer Hannover ausgerufen wurde (weitere Infosmationen zum Premiere-Wettbewerb – hier klicken!).

Bei diesem Wettbewerb galt es ein Modell einer Achterbahn zu erstellen. Das Team des Franziskusgymnasiums mit Jacob Agop und Silvan Riedel (beide Kl. 7b) erreichten einen stolzen 10. Platz. Die beiden Schüler haben viel gelernt und die Fahrt nach Hannover hat sich gelohnt.

Es war der erste Wettbewerb dieser Art und wir hoffen, dass der Wettbewerb fortgesetzt wird.