,,Gerufen und gesandt” – Einladung zu einem Singspiel am 10.11.2019

Gemeinsam laden der Chor der Josefsbasilika Lingen-Laxten, Schülerinnen und Schüler des Seminarfaches darstellendes Spiel, der Theater-AG und weitere Instrumentalisten des Franziskusgymnasiums zu einem Singspiel am 10. November 2019 in der Pfarrkirche St. Josef in Lingen-Laxten ein.

Skandale erschüttern die katholische Kirche, auch lokale Pfarreiengemeinschaften stehen vor einigen Scherbenhaufen vergangener Jahre. Nur allzu verständlich ist, dass viele Menschen der Kirche den Rücken kehren. Es wurden und werden zu viele Fehler gemacht.

Was können wir unter solchen Umständen überhaupt noch tun, damit der Ruf Gottes zu den Menschen dringt? Wie kommt die frohe Botschaft der barmherzigen Liebe Gottes so überhaupt noch zu den Menschen? Können wir diesen Ruf überhaupt noch selber vernehmen, wenn uns die Enttäuschungen über die Kirche auf die Seele drücken?

In einen Singspiel möchte der Chor der Josefsbasilika Lingen-Laxten gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Seminarfaches Darstellendes Spiel, der Theater-AG sowie Instrumentalisten des Franziskusgymnasiums diesen Fragen am

Sonntag, 10. November 2019 um 17:00 Uhr

in einem gemeinsamen Singspiel nachgehen. Untermalt wird das musikalische Spiel durch eine aufwändige Kirchenraum-Illumination in der Josefsbasilika durch den Künstler Ansgar Silies.

Der Eintritt ist frei! Die Gesamtleitung hat der Chorleiter Werner Hölscher.

 

Originalartikel: Cäcilienchor der Pfarrgemeinde St. Josef 
(externer Link)