Schulreitwettbewerb 2018

In diesem Jahr nahmen elf Schülerinnen und ein Schüler unserer Schule an der Vorentscheidung des Schulwettbewerbs Reiten in Emsbüren teil. Begleitet wurden wir von unseren Eltern,  Großeltern und Frau Forstreuter.

Bei schönstem Sonnenschein trafen wir uns morgens an der Reithalle in Emsbüren. Nachdem wir uns an der Meldestelle gemeldet hatten, gingen wir zu den Pferdeanhängern, um unsere Pferde abzuladen und auf die anstehenden Prüfungen vorzubereiten.

Durch die Lautsprecher wurden wir dazu aufgerufen, den Parcours für das „Punktespringen mit Joker (ab Klasse 7)“ abzulaufen. Wir (Johann Lögering, Emma Diekamp, Stina Keuter und Mia Reinel) betrachteten die Sprünge und überlegten, wie man das Springen am besten absolviert. Nach unseren Ritten, warteten wir auf die Bekanntgabe der Platzierungen. Die ersten drei Plätze gingen leider nicht an uns.

Nun hatten wir kurz Zeit, uns auszuruhen, um dann in der Disziplin „Jump and Run“ durchzustarten. Alle drei Teams (Mia/Marie, Stina/Hannah und Emma/Pauline) absolvierten ihre Durchgänge fehlerfrei. In der anschließenden Siegerehrung dieser Disziplin erhielten Mia und Marie den dritten Platz und Platz sechs ging an Stina und Hannah.

Nach diesen erfolgreichen Ritten, brachten wir unsere Pferde nach Hause und genossen den restlichen Wettkampf.

Später zeigten Jette Dall, Franzisca Drees, Swantje Hüter, Melina Schmidt, Leonie Schmidt und Sonja Feye in der Kategorie „Ponyspiele“, wie wendig und schnell ein Pony sein kann. In Dreierteams mussten Stangen im Slalom umritten und Becher von einem auf den nachfolgenden Stab gesteckt werden. Die Ponys von Frazi gaben ihr Bestes. Das Team „Swantje, Sonja und Leonie“ erreichte den 1. Platz. und der 3. Platz ging an  „Melina, Franzisca und Jette“.

Nach diesem erfolgreichen Auftakt in Emsbüren können sich Swantje, Sonja und Leonie auf das Finale in Ankum am 06. Juni 2018 freuen!

Das Finale in Ankum

Am 6. Juni 2018 vertraten uns Swantje Hüter, Sonja Feye und Marie Berning, die anstelle von Leonie Schmidt ritt, beim Finale des Schulwettbewerbs Reiten in Ankum. Es gelang ihnen leider nicht, sich gegen die starke Konkurrenz zu behaupten.