Johannes und Leo sind Preisträger beim Wettbewerb ,,DICH! – Das ist Chemie!“

Im Rahmen der IdeenExpo in Hannover wurden am vergangenen Freitag die diesjährigen Preisträger des Wettbewerbs „Das ist Chemie!“ prämiert. Zur Feier­stunde wurden die besten 57 Schüler von insgesamt 1200 Teilnehmern geladen. Der Beitrag von Johannes Urban und Leonard Otten aus der Klasse 8d gehört zu den besten aus ganz Nieder­sachsen.

Die Schüler experimentierten zum Thema ,,Zauberhafte Farben – Das  Geheimnis der Tintenkiller und die Magie des Zaubermalers“. Hierbei wurde der Einfluss verschiedener Alltagsmittel wie z.B. Essig, Jod-Salbe, Rotkohlsaft und Knödelhilfe auf die Farbigkeit von Zaubermalern und von Tintenkillern untersucht. Die Zusammensetzung der Zaubermaler-Stifte wurde mittels Chromatographie genauer analysiert. Alle Ergebnisse mussten sorgfältig protokolliert und ausgewertet werden.

Bei der Feierstunde, die an die IdeenExpo in Hannover angegliedert war, bekamen Johannes und Leo für ihre besonderen Leistungen eine Urkunde, einen Büchergutschein sowie einen gravierten „Das ist Chemie!“ – Spatellöffel.

Im Anschluss an die Preisverleihung blieb noch Zeit, um die vielen und spannenden Mitmach-Aktionen auf der IdeenExpo zu nutzen sowie verschiedene Exponate zu bestaunen.

Auf dem Foto v.l.: Nadine Priebe vom Verband der Chemischen Industrie (VCI Nord), Leonard Otten und Johannes Urban (8d, Franziskusgymnasium), Dr. Matthias Lemmler (Wettbewerbsleiter)