Höher, schneller, neuer – Bundesjugendspiele 2.0

,,Wir bewegen Schulen“ – so das Motto des Veranstalters, der ein neues Schulsport-Event am 01. Juli 2019 ans Franziskusgymnasium brachte. Die ,,Bundesjugendspiele 2.0″ bewegten bei bestem Wetter die ganze Schulgemeinschaft, wobei die Freude am Sport allen Beteiligten anzusehen war.

Ob in der ,,Schießbude“, in der ,,Ballerecke“,  beim ,,Speedmaster“ oder in der Lehrerlounge – der sportliche Montagvormittag hatte für jeden etwas zu bieten und stellte sich als eine gelungene Alternative zu den herkömmlichen Bundesjugendspielen heraus. Die Klassen traten in stets fairen und vom Spaß geprägten Wettstreits gegeneinander an und garantierten für jeden jede Menge Spannung und abwechslungsreiche Action.

Für die Veranstalter und die Organisatoren aus dem Fachbereich Sport war der Tag ein voller Erfolg, an dem das Schuljahr 2018/19 mit viel Spiel, Spaß und Schweiß ausklingen konnte.

Hier einige Impressionen:

(Fotos: K. Krumpholz, W. Nieland, T. Küpker)