Herzlichen Glückwunsch!

Die Freude ist groß, als der stellvertretende Schulleiter Karl-Heinz Ossing die sehnlichst erwarteten Zertifikate verteilt. Sechs weitere Flüchtlingskinder unserer Schule haben erfolgreich an der sogenannten „Goethe-Prüfung (B1)“ teilgenommen. Die zum Teil hervorragenden Leistungen in den einzelnen Teilbereichen Sprechen, Lesen, Hören und Schreiben sind das Ergebnis von viel Einsatz und Fleiß.

„Das Erlernen der deutschen Sprache auf einem hohen Niveau ist die beste Voraussetzung für eine gelungene Integration. Macht weiter so!“ macht Karl-Heinz Ossing den jungen Menschen Mut für ihren weiteren Weg. Er bedankt sich ausdrücklich auch bei den pädagogischen Mitarbeitern aus der Elternschaft der Schule, die nun schon seit über zwei Jahren die neuen Schülerinnen und Schüler mit viel Engagement begleiten und dabei im Förderunterricht vorhandene Lücken schließen.

Die sechs glücklichen Inhaber der B1-Zertifikate (von links): Musawer Haidari, Hadia Haidari, Rohullah Noori, Adeela Haidari, Ali Reza Mosaye und Reem Abdulsamad. Mit ihnen freuen sich Elke Albers und Cornelia Schürmann (links) sowie Annette Stover und Marita Müller (rechts).