Franziskusgymnasium auf dem 1. Platz

Ende 2017 konnten sich Schulklassen aus den Bereichen Sekundarstufe I und II sowie Berufsbildende Schulen mit einem 60-sekündigen Video zum Thema Europa an dem Videowettbewerb #EchtJetztEuropa beteiligen. Mehr als 40 Schulklassen aus Niedersachsen haben sich an diesem Wettbewerb beteiligt und Videos zum Thema Europa eingereicht. Drei erstplatzierte Schulklassen in den Kategorien „Sek I“, „Sek II“ und „BBS“ wurden ausgezeichnet.

Ausgewählt von einer Fachjury, deren Mitglieder neben Birgit Honé, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Tiemo Wölken, Mitglied des Europäischen Parlaments (S&D), Rebecca Harms, Mitglied des Europäischen Parlaments (Grüne/EFA), Jens Gieseke, Mitglied des Europäischen Parlaments (evp), Gesine Meißner, Mitglied des Europäischen Parlaments (Freie Demokraten/alde) sowie Tim Mittelstaedt, Vertreter von nordmedia.

In der Gruppe Sek. II belegte das Team des Seminarfachs Europa des Franziskusgymnasiums Lingen den ersten Platz und gewinnt damit eine Woche in Brüssel.

Die Preisverleihung wurde von der Europaministerin Birgit Honé gemeinsam mit Kultusminister Grant Hendrik Tonne und der Europaabgeordneten Rebecca Harms in Hannover durchgeführt. „Die kreativen und witzigen, aber auch nachdenklichen und kritischen Videos zeigen, wie wichtig Euch allen Europa ist“, sagte Europaministerin Honé bei der Preisverleihung im TUI Congress Center. „Ganz besonders gefallen hat mir, dass Ihr mit Europa etwas Positives verbindet. Die Chancen und Möglichkeiten, die Europa bietet, die kulturelle Vielfalt und die Solidarität kommen in Euren Beiträgen zum Ausdruck.“ Dies ist auch für den betreuenden Lehrer, Helge Koers besonders wichtig: „Die Schüler sollen für die Möglichkeiten Europas sensibilisiert werden, sie sollen zukünftig weiter am gemeinsamen „Haus Europa“ weiterarbeiten.“

„Europa hat am Franziskusgymnasium einen hohen Stellenwert“, so Michael Klumparendt, Direktor des Franziskusgymnasiums. „Es fahren Schüler der Sekundarstufe II jedes Jahr zu einem gemeinsamen europäischen und auch das Seminarfach „Europa“ hat bei uns schon eine Tradition.

Preisverleihung in Hannover mit Europaministerin Birgit Honé, den Schülern des Seminarfachs Europa und dem betreuenden Lehrer Helge Koers (rechts). Foto: Franz Fender

Weitere Infos in dem LT-Artikel „Schüler zeigen Wichtigkeit Europas“ (LT vom 10.01.2018, Seite 14) – hier klicken!

Das Sieger-Video – hier klicken!