Ben Lübbers gewinnt THE BIG CHALLENGE

Die Sieger (v.l.): Felicia Klassen (Platz 3), Ben Lübbers (Platz 1), Noah Welltnitz (Platz 2)

Am 4. Mai 2018 nahmen insgesamt 59 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 am internationalen Englisch-Wettbewerb THE BIG CHALLENGE teil.

Europaweit machten auf ihrem Level 123.536 mit, allein 53.641 davon in Deutschland. Weitere Teilnehmerländer waren u.a. Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Polen, Spanien und Österreich. Die Schüler maßen ihre Englischkenntnisse in den Themen Grammatik, Wortschatz, Landeskunde, Phonetik und Intonation. Aber auch Kompetenzen wie Lesen und Bildbeschreibung wurden getestet. Nun wurden die Ergebnisse bekanntgegeben und die Preise verteilt.

Ben Lübbers aus der Klasse 7c erzielte das beste Ergebnis an unserer Schule. Er erreichte 281,25 von 350 möglichen Punkten. Ihm folgten auf Platz 2 Noah Wellnitz (7a) und auf Platz 3 Felicia Klassen (7b). Mit seinem Ergebnis landete Ben auf Platz 242 in Niedersachsen bei 4077 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in seiner Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch für diese hervorragende Leistung! Alle Wettbewerbsteilnehmer erhielten eine Urkunde und kleinere oder etwas größere Preise. Ben konnte sich neben Büchern und einer Medaille über eine Powerbank freuen.

Die glücklichen Teilnehmer mit ihren Preisen
Noah Wellnitz, Ben Lübbers, Frank Hollenkamp (v. r.)