Backen für Rom

Advent und Plätzchenduft gehören für viele zusammen. So entstand die Idee, auf der Adventsfeier der Klasse 6e gemeinsam mit den Eltern und Lehrern Kekse für einen guten Zweck (Solidaritätstopf für die Romfahrt) zu backen.

Im Vorfeld wurde im Deutschunterricht ein Rezeptbuch mit den Lieblingsrezepten der Schülerinnen und Schüler zusammengestellt. Ausgestattet mit Plätzchenteig, Fleischwölfen und Ausstechförmchen, verwandelte sich am Freitagnachmittag (07.12.) die Cafeteria unserer Schule in eine Weihnachtsbäckerei. Mit viel Eifer und Freude wurde gebacken, geklönt und verpackt.

Unsere Ergebnisse und die Rezeptbücher können am Mittwoch (12.12.2018) in der ersten und zweiten großen Pause erworben werden.

Fotos: Frau Lühn, Herr Schneider