Weser-Ems-Finale erreicht! Schachteam WK M1 darf in Bad Zwischenahn wieder antreten

WK M1 (v. l.): Leonie Schäfer, Sofia Danilova, Hannah Möller, Sophie Brüwer, Jovana Miljokovic

Fünf Krankmeldungen – die letzten noch kurz vor der Abfahrt nach Papenburg – sorgten leider für eine erhebliche Schwächung der Mannschaften des Franziskusgymnasiums. Dank zweier spontan einspringender Schüler – Sebastian Armbrust für die WK4, Levke Möller für die WK M4 – konnten aber dennoch alle für das Schulschach-Unterbezirksfinale Grafschaft/Emsland in Papenburg angemeldeten Teams antreten.

Die Mannschaften der WK M3 und WK M4 konnten allerdings jeweils nur drei Bretter besetzen, so dass sie es besonders schwer hatten, im Turnier zu punkten. Am Ende lag die Mannschaft der WK M4 (Anne Hilbers, Emily Krämer, Levke Möller) auf Platz 6, während es bei den WK M3 Spielerinnen (Eva Armbrust, Lara Has und Jette Birnbaum) zu einem vierten Platz reichte.

Die WK M1 Mannschaft (Jovana Miljokovic, Hannah Möller, Leonie Schäfer, Sofia Danilova und Sophie Brüwer) hatte es dagegen leichter – entsprechend räumten sie ab, was abzuräumen war. Sämtliche Partien wurden von den „Franziskanerinnen“ gewonnen, nicht einmal ein halber Punkt wurde den Gegnerinnen gegönnt, so dass die Mannschaft mit bestmöglichem Ergebnis das Unterbezirksfinale Grafschaft/Emsland abschloss und sich für das Weser-Ems-Finale in Bad Zwischenahn qualifizierte.

Mit der WK4 (Jakob Gerling, Sebastian Armbrust, Kilian Schöttmer und Robin Funk) erreichte das Franziskusgymnasium beim Unterbezirksfinale in Papenburg Platz 5 und mit der WK2 (Niklas Sehring, Tristan Vogler, Jakob Lögering und Marius Kock) Platz 6. Beide Mannschaften verpassten damit die Qualifikation für das Weser-Ems-Finale.

WK M4 (v. l.): Levke Möller, Anne Hilbers, Emily Krämer
WK2 (v. l.): Tristan Vogler, Jakob Lögering, Marius Kock, Niklas Sehring
WK4 (v. l.): Sebastian Armbrust, Robin Funk, Jakob Gerling, Kilian Schöttmer

 

Fehlendes Foto der WK M3 (Eva Armbrust, Lara Has und Jette Birnbaum) wird ggf. nachgereicht!