Vorspielabend als Vorbereitung für die fachpraktische Abiturprüfung im Fach Musik

Wie schon in den vergangenen Jahren auch, so bestand auch in diesem Schuljahr wieder die Möglichkeit, seine Fähigkeiten im musikpraktischen Vorspiel unter Beweis zu stellen.

Für Anna Budden (Gesang) war es die letzte Gelegenheit, sich vor ihrer fachpraktischen Prüfung einem interessierten Publikum zu präsentieren. Zusammen mit ihrem Begleiter (Ulrich Talle) bot sie einen Ausschnitt aus ihrem Wahlprogramm dar.

Die anderen beiden Konzertteilnehmer, Maximilian Weihs und Anna Kurzmann, beide Jahrgang 11, nutzten schon einmal die Möglichkeit, im schulischen Rahmen auszuprobieren, ob Solo- Auftritte dieser Art etwas für sie sein könnten, um so dann im nächsten Jahr von ihren Fähigkeiten im Rahmen des Abiturs zu profitieren.

Maximilian Weihs ließ auf dem Klavier das anspruchsvolle Prélude in g-Moll op. 4 Nr. 2 von Sergei Rachmaninow erklingen, während Anna Kurzmann den Mut besaß, alleine auf ihrer Violine eine Meditation von Jules Massenet auf die Bühne zu bringen.

Anna Budden
Anna Budden
Anna Kurzmann
Anna Kurzmann