Von Micky-Maus und Darth Vader

Workshop „HandsOn! Einführung in die Welt der Tontechnik“ am Franziskusgymnasium

Donnerstag, 01.10.2015, 8.00 Uhr im Forum des Franziskusgymnasiums: 20 Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 9 treffen sich zum Tontechnikworkshop mit ihrem Dozenten Walter G. Hausschild. Doch was ist das? Außer leeren Tischen und Stühlen befindet sich nichts in diesem Raum.

Tontechnik-Workshop 2015 - 01 Tontechnik-Workshop 2015 - 02

 

Also erst einmal viele Kisten und Kästen aus Walters Auto holen und ins Forum bringen, auspacken und dann?

Tontechnik-Workshop 2015 - 03 Tontechnik-Workshop 2015 - 04
Tontechnik-Workshop 2015 - 05 Tontechnik-Workshop 2015 - 06

 

Nach einigen Erläuterungen durch den Dozenten und etlichen Überlegungen und Versuchen der Schülerinnen und Schüler ist alles verkabelt und einsatzbereit. Aber wie funktioniert nun die ganze Technik? Was bedeuten „Gain“, „Aux Send“ und all die anderen fremd klingenden Begriffe? Gut das Herr Pohlmann, der betreuende Lehrer, der auch diesmal wieder den Workshop am Franziskusgymnasium organisierte, ein Handout vorbereitet hat, in dem die wichtigsten Begriffe erklärt werden. Und außerdem ist Walter ein Dozent, der es immer wieder schafft, auch schwierigste Begriffe den Schülerinnen und Schüler zu erklären.

Tontechnik-Workshop 2015 - 07 Tontechnik-Workshop 2015 - 08

 

Nun noch ein Mikro angeschlossen und der Spaß beginnt: Durch ein Effektgerät kann die eigene Stimme so verändert werden, dass sie mal wie „Micky-Maus“ oder auch wie „Darth Vader“ klingt.
Letztendlich wird ein in einzelnen Gruppen vorbereiteter Song „abgemischt“, also die einzelnen Spuren „eingepegelt“, die Lautstärkenverhältnisse angepasst und verschiedene Effekte zugefügt.

Tontechnik-Workshop 2015 - 09 Tontechnik-Workshop 2015 - 10
Tontechnik-Workshop 2015 - 11 Tontechnik-Workshop 2015 - 12