Volleyballturnier der Klassen 5-8

39 Teams am Start

Auch in diesem Jahr fand wieder das Volleyballturnier der 5. bis 8. Klassen statt. Am 10.03.2017 stellten sich 39 Teams dem Wettbewerb. Damit konnte in diesem Jahr ein Rekord vermeldet werden, denn noch nie zuvor haben sich so viele Teams angemeldet und um den Sieg gekämpft.

Dabei traten Vierer- und Fünfer-Mannschaften aus den Jahrgangsstufen 5 bis 8 in ihren Altersstufen gegeneinander an. Mit viel Spaß und Ehrgeiz ergaben sich zahlreiche spannende Spiele. Wieviel Ehrgeiz sie hatten, spiegelte sich in ihren Outfits wieder, so bastelten sich einige der Teams unteranderem extra T-Shirts.  In den Pausen konnten sich die sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler mit Kuchen und einer Bratwurst stärken. Neben den Spielen sorgten reichlich Zuschauer, welche die Teilnehmer mit Plakaten und Jubel anfeuerten für hammermäßige Stimmung in der Sporthalle.

Nach aufregenden Spielen und einem knappen Duell gewannen „The Winner“ vor den „Wilden Hühner“ das Turnier der 5. Jahrgangsstufe. Knapp dahinter konnten die „Unicorns“ den dritten Platz ergatterten. Unter den 6. Klassen erkämpfte sich das Team „NYC“ den ersten Platz, das Team „Inkompetenz“ folgte diesen auf dem zweiten und die „PreppyGirls“ auf dem dritten Platz. In den Jahrgängen 7 und 8 siegte die Mannschaft „Herr der Bälle“ ebenfalls nach einem knappen Duell vor dem Team „Rasur Pur“, die den zweiten und „Die Ballermannschaft“, die den dritten Platz belegte.

Letztendlich lässt sich das diesjährige Volleyballturnier mal wieder als ein voller Erfolg beschreiben.

Ein großes Dankeschön geht an das Seminarfach Sport des Jahrganges 11!

 

Volleyballturnier 5-8 - 01 Volleyballturnier 5-8 - 02
Volleyballturnier 5-8 - 03