Teilnehmerzahl und Erfolg beim diesjährigen “Informatik-Biber” weiter gesteigert

Bereits zum sechsten Mal in Folge nahmen Schülerinnen und Schüler des Franziskusgymnasiums am bundesweiten Informatik-Wettbewerb “Informatik-Biber” teil, der einmal jährlich im November stattfindet.

Nicht nur die Organisatoren dieses Wettbewerbs konnten sich über eine Steigerung der Gesamtteilnehmerzahlen freuen, auch am Franziskus waren in diesem Jahr mehr Schüler dabei als im Vorjahr.
Für 23 Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler gab es daher vergangenen Freitag eine Urkunde für “Teilnahme”, “Anerkennung” und “3. Rang”. Besonders erfolgreich war hier Jonas Martel aus dem 12. Jahrgang mit 132 von 180 möglichen Punkten.

Eine Urkunde und einen kleinen Preis (ein Bambuskugelschreiber mit Touch-Pen) erhielt die einzige Teilnehmerin der Mittelstufe, Hannah Möller, für ihre 164 von 180 möglichen Punkten.

Informatik-Biber 2016
Krankheitsbedingt leider nicht vollzählig – die Teilnehmer des Franziskusgymnasiums am Informatik-Biber mit Herrn van den Berghe und Frau Schaffrinna