„Spuren des Lichts“

Adventskonzerte des Franziskusgymnasiums in der Kirche Maria Königin

 

Untitled-1 momente nur
innehalten
in den bewegungen
des tages
spuren suchen
in denen
deine schritte
das licht
hören
(Elisabeth Hangartner)

 

Eine stürmische Zeit: Aufbruch, Bewegung, Umbruch…

Jeden Tag brechen neue aufwühlende Meldungen und Bilder durch die Medien in uns hinein: düstere Katastrophe oder Chance?

Mit den diesjährigen Adventskonzerten wollen wir Spuren des Lichts in den Herzen und in der Welt hinterlassen, weil Licht immer größer als Schatten, Licht immer größer als Dunkelheit ist; Licht alles erhellt, Licht auch die Seele, den Körper und den Geist erhellt. Wir singen und musizieren mit dem Herzen und wollen, dass diese Herzensmusik in die Welt hinauszieht und die Herzen erleuchtet und erhellt.

Orchester und Vororchester, die „African Drums“, die Schulband „Francis’ Finest“ sowie die Chöre der Unter-, Mittel- und Oberstufe gestalten unter der Leitung von Manuel Hagen, Ralf Jost-Westendorf, Stefan Pohlmann und Emanuele Wellenbrock-Roters die Konzerte, die am Freitag, dem 11.12.2015, um 19.00 Uhr und am Sonntag, dem 13.12.2015, um 17.00 Uhr in der Kirche Maria Königin in Lingen stattfinden.

Nutzen wir die Gelegenheit, den Spuren des Lichtes zu folgen, uns von lichtvollen Gedanken inspirieren zu lassen, neue Lichter zu entdecken und weiterzugeben!