Sponsorenlauf am Franziskusgymnasium ein voller Erfolg!

Ideales Wetter, eine gute Organisation, die Mitarbeit und Unterstützung aller Kollegen des Franziskusgymnasiums, der Segen des Ordnungsamtes Lingen, was hätte schief laufen können?
Natürlich sollen beim Bericht über den Sponsorenlauf des Franziskusgymnasiums am 28. Juli 2014 die Hauptakteure nicht vergessen werden. Eingedenk des Mottos, „Bewegung soll helfen“, geriet die ganze Schülerschaft des Franziskusgymnasiums in Bewegung. Der Schweiß floss bei zunehmenden Temperaturen in Strömen, aber alle Schüler liefen, gingen oder bewegten sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten über zwei Stunden im Wald, auf der Straße oder auf der Sportanlage. Es galt, für einen guten Zweck kurz vor den Ferien noch einmal alles zu geben. Die Stimmung auf den drei Strecken war großartig, Ansporn und Orientierung kam von den Lehrern auf, die auch für die Sicherheit der Schüler sorgten.
Am Ende des Sponsorenlaufes, es wurde von 9.00Uhr bis 11.00 Uhr gelaufen, konnte sich jeder Schüler seine Leistung auf der Sponsorenkarte attestieren lassen. Zusätzlich wurde im Anschluss auf dem Schulhof von einem Cateringteam der Lehrer für die Schüler gegrillt, sodass erschöpfte Energiedepots sofort aufgefüllt wurden.
Für musikalische Unterhaltung sorgte die Schulband des Franziskusgymnasiums, die ihre Mitschüler mit Ohrwürmern versorgte. Die gute Stimmung nach erbrachter Leistung, mit einer Wurst auf dem Pappteller und so kurz vor den Ferien war auf dem Schulhof zu spüren.
War das der franziskanische Geist unserer Schule, angefacht durch frische Luft und sonniges Wetter? Soziales Engagement ist unseren Schülern nicht abzusprechen und äußerte sich in einer hohen Leistungsbereitschaft für die gute Sache. Einzelleistungen der unterschiedlichen Klassenstufen auf den unterschiedlichen Strecken hervorzuheben wäre deshalb vermessen. In zwei Stunden liefen die Schüler im Schnitt 10-15km, in der Spitze schafften einige über 20km Laufleistung.
Der endgültige Erfolg des Laufes in finanzieller Hinsicht wird sich abschließend erst nach den Ferien feststellen lassen. Sobald die erlaufene Gesamtsumme ermittelt worden, wird sie hier auf der Homepage der Schule veröffentlicht werden. Die gespendeten Gelder sind zu gleichen Teilen für das Thuiner Hospiz und die weitere Ausstattung unserer neuen Cafeteria.
An dieser Stelle soll allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, recht herzlich gedankt werden. Dieser Dank richtet sich in besonderer Weise an die Sponsoren wie Eltern, Verwandte, Nachbarn, Freunde und sonstige Geldgeber.

 

Fotoeindrücke während und nach dem Lauf:

 

Sponsorenlauf 01 Sponsorenlauf 02
Sponsorenlauf 03 Sponsorenlauf 04
Sponsorenlauf 05 Sponsorenlauf 06
Sponsorenlauf 07 Sponsorenlauf 08
Sponsorenlauf 09 Sponsorenlauf 10
Sponsorenlauf 11 Sponsorenlauf 12
Sponsorenlauf 13 Sponsorenlauf 14
Sponsorenlauf 15 Sponsorenlauf 16
Sponsorenlauf 19 Sponsorenlauf 18
Sponsorenlauf 17 Sponsorenlauf 24
Sponsorenlauf 20 Sponsorenlauf 21
Sponsorenlauf 23 Sponsorenlauf 25
Sponsorenlauf 26 Sponsorenlauf 22
Sponsorenlauf 27 Sponsorenlauf 28
Sponsorenlauf 29 Sponsorenlauf 30
Sponsorenlauf 31 Sponsorenlauf 32
Sponsorenlauf 33 Sponsorenlauf 34
Sponsorenlauf 35 Sponsorenlauf 36
 Sponsorenlauf 37  Sponsorenlauf 38
 Sponsorenlauf 39  Sponsorenlauf 40
Sponsorenlauf 41 Sponsorenlauf 42
Sponsorenlauf 43 Sponsorenlauf 44
Sponsorenlauf 45 Sponsorenlauf 46
Sponsorenlauf 47 Sponsorenlauf 48
Sponsorenlauf 49 Sponsorenlauf 50