Schulschachmeisterschaft

Am 12. Juni im Franziskusgymnasium

pm Lingen. Die 14. Lingener Schulschach-Stadtmeisterschaft findet am Montag, 12. Juni, im Franziskusgymnasium in Lingen statt. Es haben sich einer Mitteilung zufolge 34 Mannschaften aus elf Schulen angemeldet. Rund 150 Schüler werden erwartet, das ist neuer Rekord.

Die Meisterschaft wird in zwei Wettkampfgruppen (WK), Grundschulen und weiterführenden Schulen, ausgetragen. In der WK Grundschulen sind die Schulen Altenlingen, Brögbern, Castell, Darme, Gauerbach Overberg und Wilhelm-Berning am Start. In der WK weiterführende Schulen sind es die Gymnasien Georgianum und Franziskus sowie die Gesamtschule Emsland. Das Turnier eröffnet der Schulleiter des Franziskusgymnasiums, Heinz-Michael Klumparendt. Zur Siegerehrung wird der Erste Bürgermeister Heinz Tellmann erwartet.