Roboter-AG erfolgreich beim Wettbewerb “FIRST LEGO League”

Die Technobots des Franziskusgymnasiums sind auch im neu angetretenen Wettbewerb der “FIRST LEGO League” (FFL) erfolgreich!

Dieses Jahr entschloss sich die Roboter-AG auch an der FIRST LEGO League teilzunehmen. Allerdings war die Vorbereitung sehr knapp und die Chancen standen nicht gut.

Doch unter Druck arbeiten die Technobots mit Hannes Pieper, Jan Bielawa, Marc Haberland, Noah Rensmann, Sebastian Peschel, Johannes Brüning und Jonas Klassen, besonders gut. Bei den Robot Games galt es gleich eine Vielzahl von Aufgaben mit einem Lego Roboter zu bewältigen, vom Einsammeln von Abfall bis zum Einstürzen und Sortieren von Baustoffen.

Alles fand unter dem Motto „Trash Trek“ statt, und am Ende übertrafen die Technobots das Motto „Dabei sein ist alles“ und belegten den 3. Platz der Robot Games. Dies ist nicht nur für die Technobots und ihren betreuenden Lehrer, Herrn Van den Berghe, ein Erfolg, sondern auch für die Zukunft der AG, die nach diesem Lauf auch im nächsten Jahr wieder an der FLL teilnehmen wird.

Die AG hat viele Unterstützer und bedankt sich hiermit noch einmal ausdrücklich für die Möglichkeit an diesen Wettbewerben teilzunehmen.

 

Technobots beim Wettbewerb FIRST LEGO League 2015-16
Die Technobots mit Sebastian, Johannes, Jan, Noah und Jonas