Motivationsschub im neuen Jahr

Delf-Zeugnisse für hervorragende Französischkenntnisse

Am letzten Donnerstag erfreute Dr. Birgit Lonnemann von der VHS Lingen 15 Schülerinnen und Schüler des Franziskusgymnasiums mit der Aushändigung der Delf-Zeugnisse und bescheinigte ihnen hervorragende Französischkenntnisse, die sie in einer zusätzlichen Prüfung im letzten Sommer anwenden konnten. Positiv anzumerken sei die Tatsache, so Herr Klumparendt (Schulleiter), dass die Schüler und Schülerinnen an der Delf-Prüfung teilgenommen und somit Arbeit und Zeit für das Fach Französisch außerhalb des obligatorischen Unterricht investiert haben. Diese Investition ist sehr lohnenswert, nicht nur für einen kurzen Zeitraum, sondern auch auf lange Sicht hin, denn die Delf-Zeugnisse haben kein Ablaufdatum, sondern behalten ihre Gültigkeit. Zudem sind sie ohne Zweifel eine positive Motivationsquelle für den weiteren Ausbau der sprachlichen Fähigkeiten im neuen Jahr!

Delf 2017
Frau Dr. Lonnemann, Schülerinnen und Schüler der letztjährigen Jg. 9 und 10, Angelika Vehr

 

Delf-Prüfungen der 9. und 10. Klassen im Mai 2017

Klasse 9a

  • Noah Werner: B2
  • Tristan Vogler: A2

Klasse 9b

  • Magdalena Alex: A2
  • Rahel Bocklage: A2
  • Jule Schulte-Wess: A2

Klasse 9c

  • Sina Albers: A2
  • Luisa Budden: A2
  • Rhian Davison: A2
  • Jana Frericks: A2
  • Eva Greiving: A2
  • Paulina Kampel: A2
  • Louisa-Marie Möller: A2
  • Sophie Müller: A2
  • Leonie Wintermann: A2

Klasse 10d

  1. Anna Kues: B1
  2. Kejdi Sula: A2