Compiègne

Notre Dame de la Tilloye, Compiègne

Unsere Partnerschule Notre Dame de la Tilloye befindet sich in Compiègne, einer Stadt mit ca. 50.000 Einwohnern ungefähr 60 km nordöstlich von Paris. Es ist eine Privatschule, die ursprünglich vom Ursulinenorden geleitet und geprägt wurde. Seit 1979 übernimmt und teilt sich eine aus Laien und Schwestern gebildete Organisation die Verantwortung für diese schulische Einrichtung, unter deren Dach sich ein Kindergarten, eine Grundschule, ein Collège und ein Gymnasium mit verschiedenen Ausrichtungen befindet, die von ca. 1300 Schülerinnern und Schülern besucht werden.

Des Weiteren bietet unsere Schule die Möglichkeit, einen individuellen Austausch über einen längeren Zeitraum mit einer Schülerin/einem Schüler von Notre Dame de la Tilloye durchzuführen (z. B. im Rahmen des Brigitte-Sauzay-Programms).

Zudem können Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs ihr zweiwöchiges Berufspraktikum in Compiègne absolvieren (Bericht von Wiebke Hoppe, November 2012). Unsere Partnerschule unterstützt bei der Suche nach einem Praktikumsplatz und einer aufnehmenden Familie.

 

Geschichte des Austausches

 

40-jähriges Jubiläum der Schulpartnerschaft

 

Berichte von verschiedenen Austauschfahrten