Mathematik-Olympiade 2015/16

42 Schülerinnen und Schüler des Franziskusgymnasium nahmen erfolgreich an der 2. Stufe der Mathematik-Olympiade teil.

Schon lange ist die Teilnahme an der Mathematik-Olympiade ein fester Bestandteil der Mathematik am Franziskusgymnasiums. Die Teilnehmerzahl der 2. Stufe vervierfachte sich sogar in den letzten fünf Jahren. Die Qualifikation zur 2. Stufe liegt allerdings weitestgehend bei der betreuenden Lehrkraft.

So besteht die 1. Stufe aus einer Hausarbeit und soll den Schülerinnen und Schülern einen ersten Einblick in die doch außergewöhnliche Aufgabenwelt der Mathematik-Olympiade bieten. Daher ist die Qualifikation zur 2. Stufe lediglich richtungsweisend für Lehrer und Schüler, aber entscheidend sind die Ergebnisse der Klausur der 2. Stufe im Vergleich zu den Ergebnissen aller Teilnehmer aus Niedersachsen. Allein in Göttingen wird über die Qualifikation zur Landesrunde entschieden.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass selbst eine beachtliche Punktzahl von 37 von 40 Punkten nicht die automatische Qualifikation bedeuten kann. Es bleibt daher der 6. Januar abzuwarten, an dem die Schülerinnen und Schüler über ihre Teilnahme an der 3. Stufe informiert werden.
Dennoch ist das diesjährige Abschneiden mit 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über 32 Punkte ein stolzes und lobenswertes Ergebnis, worüber sich besonders der betreuende Lehrer Herr Van den Berghe freut.

 

Mathematik-Olympiade 2015-16 - Zweite Stufe