Lampenfieber

Frühlingskonzert des Franziskusgymnasiums

 

„Aus dem Schatten treten, aus der Dunkelheit ans Licht. Türen will ich öffnen, neue Wege geh’n. Komm, geh’ über die Schwelle, vom Schatten ins Helle.“

 Plakat Lampenfieber

Die Aufführung beginnt:  Im Magen fängt es an zu rumoren, ein Kribbeln setzt ein, die Knie werden weich, der Schweiß bricht aus, der Kopf schwirrt, das Herz beginnt zu rasen. Das Gefühl durchdringt den ganzen Körper. Das Lampenfieber ist da …

Ganz so schlimm wird es hoffentlich nicht, denn die beteiligten Schülerinnen und Schüler aus dem Musikprofil, aus den beiden Orchestern und den Chören haben sich gut vorbereitet. Der winzige Rest an Lampenfieber, der dann noch da ist, wird die Energie sein, die den Auftritt erfolgreich macht …

Zu erleben sein wird das Frühlingskonzert am Sonntag, dem 24. April 2016, um 17.00 Uhr im Kulturforum Lingen.

Auf einen gelingenden Konzertnachmittag und ein volles Haus freuen sich voller Spannung die Sängerinnen und Sänger des Unter-, Mittel- und Oberstufenchores, die Instrumentalisten aus Vororchester und Orchester mit ihren Lehrern Manuel Hagen, Ralf Jost-Westendorf, Stefan Pohlmann und Emanuele Wellenbrock-Roters.