Anmeldeverfahren

Die regulären Anmeldungen finden im Februar eines jeden Jahres statt. Natürlich können – entsprechende Aufnahmekapazitäten vorausgesetzt – grundsätzlich zu jeder Zeit Anmeldungen vorgenommen werden. In diesem Fall am besten vorher kurz durchrufen. Für die Anmeldungen sollten folgende Unterlagen mitgebracht werden: Geburtsurkunde, Zeugnisse aus Klasse 3 und 4 und das Protokoll des 1. Beratungsgespräches der Grundschule. Wenn die Möglichkeit besteht, kann schon im Vorfeld ein Anmeldeformular ausgefüllt werden, um es zu den Anmeldungen mitzubringen. Dann geht’s schneller. (Zum Anmeldeformular geht’s hier.) Natürlich kann es aber auch erst direkt vor Ort ausgefüllt werden.

Zu einer Anmeldung gehört am Franziskusgymnasium immer auch ein persönliches Gespräch mit dem Kind. In einem solchen Gespräch geht es darum, sich kennenzulernen und mögliche Fragen zu klären. Bestimmt ist damit für die weitere Schullaufbahn am Franziskusgymnasium ein guter Anfang mit einem guten Gefühl gemacht.

Noch Unklarheiten? Einfach melden!

  • Tel.: 0591 – 901 155-0
  • Mail: schule@franziskusgymnasium.de