Hörspielprojekt des NDR

Kooperation der 10e mit der Mosaikschule

Gemeinsam mit der Mosaikschule starteten 10 Schüler der Klasse 10e ein Hörspielprojekt des NDR. Drei Wochen lang ging es mittwochs in der 5. und 6. Stunde für die 10e zur Mosaikschule, um dort mit den Schülern zu arbeiten.

Das Projekt begann mit einem kurzen Kennenlernen und Austausch beim ersten Treffen. Dazu wurden wir in Zweierteams zusammengelost, die jeweils aus einem Schüler des Franziskusgymnasiums und einem Schüler der Mosaikschule bestand. Das Hauptthema der ersten beiden Treffen waren Geräusche. Wir definierten verschiedene Geräusche, produzierten selbst verschiedene und überlegten, wie diese in einem Hörspiel eingesetzt werden können.

Beim dritten Treffen stand hauptsächlich die Einübung des Hörspiels „Watchdog“ an. Am Donnerstag, den 01.09.2016, kamen dann zwei Journalisten vom NDR zu uns, um das Hörspiel aufzunehmen. Nach einer kurzen Vorstellung  wurden alle verschiedenen Stimmen und die Hintergrundatmosphäre mehrmals aufgenommen. Im Anschluss unterhielten wir uns darüber, wie ein Hörspiel entsteht und untersuchten einige Beispiele aus dem Hörspiel „Tschick“, das wir im Unterricht im Zusammenhang mit der Bearbeitung der Romanvorlage besprochen hatten. Parallel dazu schnitt im Nebenraum der Producer unsere verschiedenen Sprachaufnahmen zu dem Hörspiel „Watchdog“ zusammen.  In diese Technik des Zusammenschneidens und Mischens der verschiedenen Geräuschebenen wurden wir mit einer kurzen Erklärung eingeweiht.

Am Ende hörten wir uns das fertige Produkt an und waren alle sehr begeistert. Der Vormittag wurde dann mit einem gemeinsamen Mittagessen abgerundet. Wir alle waren der Meinung: Das war ein gelungenes Projekt!

 

 

Schüler nehmen Hörspiel mit dem NDR auf

Jugendliche von Mosaikschule und Franziskusgymnasium erarbeiten Szenen für „Watchdog“ gemeinsam

(Lingener Tagespost vom 08.09.2016, Seite 17)

ndr-hoerspiel
Gut aufeinander hören ist bei dieser Außenaufnahme zu einer Schulhofszene mit drei Sprechenden gefragt. Foto: C-Werk

pm LINGEN. Schüler der Mosaikschule und des Franziskusgymnasiums haben jetzt am Projekt „Hörspiel in der Schule“ des NDR teilgenommen.

Durch welche Mittel lässt sich Spannung erzeugen? Wie entstehen Dramatik und Atmosphäre? Welche Wirkung haben Töne, Geräusche und Musik? Und wie ergibt das alles zusammen ein gutes Hörspiel? Dies und noch viel mehr konnten einer Pressemitteilung des Christophorus-Werkes zufolge die Schüler der Klassenstufe zwölf der Mosaik-Schule (eine anerkannte Tagesbildungsstätte des Christophorus-Werkes mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung) und aus der Klasse 10e des Franziskusgymnasiums lernen sowie praktisch umsetzen.

Rund vier Stunden lang arbeiteten zwei Mitarbeiter des NDR mit den 22 Schülern daran, Geräusche zu produzieren und Szenen aus dem Hörspiel „Watchdog“ aufzunehmen. Außerdem durften die Schüler beim Zusammenschnitt des Hörspiels zuschauen, dessen Handlung – passenderweise – eine Schulgeschichte ist. Mit der eigenen Stimme Gefühle auszudrücken, verständlich zu sprechen und dabei auch noch realistisch zu klingen – für die Schüler eine spannende Herausforderung.

Zur Vorbereitung hatten sich die Klassen beider Schulen mehrfach getroffen, um einander kennenzulernen und erste Sprech- und Geräuschübungen zu machen. „Dafür braucht man ein bisschen Mut und muss aus sich herausgehen“, wird Antje Zander, Deutschlehrerin am Franziskusgymnasium, in der Pressemitteilung zitiert. „Die Treffen haben geholfen, Hemmungen abzubauen und sich für die Dialogszenen aufeinander einzuspielen.“ Dabei arbeitete jeweils immer ein Schüler aus dem Franziskusgymnasium mit einem Partner aus der Mosaik-Schule zusammen.

716 Schulen aus den fünf norddeutschen Bundesländern hatten sich für diese zweite Runde des Hörspiel-Projektes beworben. „Für das NDR-Hörspielprojekt haben wir uns schon vor anderthalb Jahren beworben“, sagt Ulla Strieth, pädagogische Mitarbeiterin der Mosaik-Schule. „Wir haben uns sehr gefreut, dass wir unter den 100 ausgewählten Schulen sind.“

Das Hörspiel ist als Audiodatei auf www.ndr.de abrufbar – einfach hier klicken und auf der dann geöffneten Seite mit dem “Start-Button” starten!

ndr-hoerspiel-audiodatei

Weitere Fotos vom Projekt (Juliane Schmalisch-Fischer):

ndr-hoerspielprojekt-mit-mosaikschule-01 ndr-hoerspielprojekt-mit-mosaikschule-02
ndr-hoerspielprojekt-mit-mosaikschule-03 ndr-hoerspielprojekt-mit-mosaikschule-04
ndr-hoerspielprojekt-mit-mosaikschule-05 ndr-hoerspielprojekt-mit-mosaikschule-06
ndr-hoerspielprojekt-mit-mosaikschule-07