Fußballer bleiben bei Kreisentscheid in Papenburg erfolglos

Nach dem Turniersieg beim Kreisgruppenentscheid fuhren unsere Fußballer der Wettkampfklasse II (Jg. 1999 – 2001) am 22.04.2015 erwartungsvoll nach Papenburg.
Leider konnte unsere Mannschaft nicht an die Leistungen des vorangegangen Turniers anschließen und blieb spielerisch deutlich hinter den Erwartungen zurück. Im ersten Spiel hingegen zeigte sich Fortuna durchaus auf Seiten des Franziskusgymnasiums, da Max Rohde sich kurz vor Abpfiff gegen den Torhüter des Gymnasiums aus Papenburg durchsetzte und zum 1:1 ausglich. Im zweiten Spiel gegen die Oberschule aus Haselünne musste sich unsere Elf jedoch aufgrund zu großer Ungenauigkeiten im Passspiel und Ballverarbeitung geschlagen geben.
Ein gewisser Trost bleibt am Ende, da das Potenzial der Spieler eine Vorfreude auf den nächsten Durchgang des Turniers „Jugend trainiert für Olympia“ weckt.

Fußball WK II
Das Fußballteam der WK II des Franziskusgymnasiums: Steffen Brinker, Luca Tasche, Florian Surmann, Simon Hildebrand, Merlin Janning, Tom Spieker, Max Niehögen, Jan Roling, Jan Evers, Lars Ibershoff (stehend v.l.) und Thorben Altendeitering, Max Rohde, Nico Geike, Timo Nichau, Luca Schmitz, Daniel Peters, Jan Krüssel (hockend v.l.)