Franziskus-Fußballer Emslandmeister 2014

Am 25.04.2014 empfing das Franziskusgymnasium als Gastgeber das Gymnasium Werlte und die Kardial von Galen Schule Meppen in Altenlingen zur Emslandmeisterschaft der Wettkampfkalsse II der Jungen.
Nach drei hart umkämpften Spielen stand der Emslandmeister 2014 fest. Zunächst trafen die beiden Gastmannschaften aufeinander, wobei sich das Gymnasium Werlte mit 2:0 gegen die Kardinal von Galen Schule behauptete. Auch im folgenden Spiel gegen unsere Mannschaft unterlag die Kardinal von Galen Schule mit 2:0. Damit stand der dritte Platz fest. Im letzten Spiel, welches sich auf hohem und ausgeglichenem Niveau bewegte, konnte sich das Franziskusgymnasium mit 1:0 durchsetzen und holte damit den Titel „Emslandmeister 2014“.
In der nächsten Runde trifft unsere Mannschaft auf den Sieger aus der Grafschaft Bad Bentheim.

Fußball-Emslandmeisterschaft 2013-14
Die Emslandmeister: Merlin Janning, Max Nie-Hoegen, Mirco Wilbers, Jonah Manske, Tom Spieker, Dominik Amelsberg, Jan Hüsken (hinten v.l.); Torben Altendeitering, Steffen Brinker, Marvin Krämer, Christoph Köhler, Jonas Martel, Lars Ibershoff (vorne v.l.)

 

Fußball-Emslandmeisterschaft 2013-14
Kardinal von Galen Schule Meppen (links), Franziskusgymnasium Lingen (Mitte) und Gymnasium Werlte (rechts)