Der Unterstufenchor im Schuljahr 2016/17

„Singen ist Kraftfutter für Kinderhirne!“ (Gerald Hüther)

“Gemeinsames Singen mit anderen aktiviert die Fähigkeit zur ‘Einstimmung’ auf die Anderen und schafft so eine emotional positiv besetzte Grundlage für den Erwerb sozialer Kompetenzen (Rücksichtnahme, Einfühlungsvermögen, Selbstdisziplin und Verantwortungsgefühl).“

So der bekannte Hirnforscher Gerald Hüther….

unterstufenchor-2016-17-01

 Aus diesem und vielen anderen Gründen, vor allem, weil Singen einfach Spaß macht, treffen wir – wir, das sind die, die einfach zusätzlich zum normalen Unterricht die AG besuchen, und die, die das Musikprofil gewählt haben –  uns einmal in der Woche für zwei Stunden. Wir bereiten uns auf die vielfältigen Auftritte im Laufe eines Schuljahres vor, indem wir gemeinsam ein Programm aussuchen, die Melodien erlernen, manchmal auch zweistimmig singen, Solisten auswählen und Solostimmen üben. Kurz vor einem Konzert, wenn es in die Intensivprobenphase geht, treffen wir uns auch zu Sonderproben, zu denen dann auch die Begleitmusiker wie z.B. Pianisten, Gitarristen und Schlagzeuger hinzukommen.

In diesem Schuljahr werden wir wieder das jährliche Adventskonzert, den Tag der offenen Tür und das Musical „Bauchgefühl“, was im Mai im Theater an der Wilhelmshöhe aufgeführt wird,  musikalisch gestalten.

unterstufenchor-2016-17-02 unterstufenchor-2016-17-03
unterstufenchor-2016-17-04