„Baba Zuma – Dede“

Trommelrhythmen aus Ghana

Trommelworkshop 2013 - 01
(Morphius, Master of Drums)

 

BABA ZUMA – DEDE, KUYA KUYA KU – DEDE, AZUMA HEY, AZUMA HEY, AZUMA – DEDE!

Diese Klänge aus dem Forum lassen ahnen, dass Morphius wieder da ist!

So war der Trommler Morphius Eurapson-Quaye aus Winneba in Ghana am 9. Dezember 2013 zum zweiten Mal im Franziskusgymnasium, um diesmal allen 150 Achtklässlern in drei Workshops Trommelrhythmen aus seiner Heimat beizubringen, die sprechend, singend, und natürlich durch Spiel auf Djemben und Congas ausprobiert wurden.

Trommelworkshop 2013 - 02
(Gespannte Erwartung)

Trommelworkshop 2013 - 03
(Achtklässler begeistert dabei!)

 

Ihm gelingt es durch seine besondere Ausstrahlung innerhalb kürzester Zeit die Schülerinnen und Schüler zu „packen“ und für das gemeinsame Musizieren zu begeistern („Do it with feeling from your heart!“), auch wenn diese Art des Musikmachens natürlich zunächst sehr fremd erscheint.

Morphius kann den Schülern durch den unmittelbaren Zugang die Lebendigkeit und Begeisterung für afrikanische Lieder und Rhythmen vermitteln.

Trommelworkshop 2013 - 04
(„Baba zuma dede“)

Trommelworkshop 2013 - 05
(Aufmerksam!)

 

Mit den in den Workshops erwirtschafteten Spendengeldern finanziert Morphius sein „Centre of Talent Expression“ in Winneba, Ghana. Diese von Morphius in Eigeninitiative gegründete und gebaute Bildungseinrichtung bietet jungen Menschen die Chance, sich eine Lebensperspektive aufzubauen. In Ghana hat nämlich der Mangel an Ausbildung vor allem finanzielle Gründe, denn hier ist jegliche Ausbildung – von der Grundschule bis zur Universität – kostenpflichtig, was sich viele Menschen nicht leisten können. Dies hat Morphius veranlasst, eine selbstorganisierte Bildungseinrichtung zu gründen, die kostenlose Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen anbietet.

Eine große Bereicherung für alle Beteiligten, die im nächsten Jahr eine Fortsetzung findet, wenn Morphius wieder in Deutschland ist! Dann wird es im Theater auf der Wilhelmshöhe ein großes Benefizkonzert mit allen in der Region beteiligten Schulen geben. Wir freuen uns schon darauf!

Trommelworkshop 2013 - 06
(„Arbeit in Gruppen“)

Trommelworkshop 2013 - 07
(„Erste Erfolge“)