Abijahrgang 2015 von großem Zusammenhalt geprägt

Lingener Franziskusgymnasium verabschiedet 114 Schüler mit dem Reifezeugnis – Besonderer Dank an Oberstufenkoordinator Karl-Heinz Ossing

Abi 2015
Einen Notenschnitt von jeweils 1,2 erzielten Luisa Schulte und Luca Cristodero. Besonders geehrt wurden von Schulleiter Heinz-Michael Klumparendt und Oberstufenkoordinator Karl-Heinz Ossing zudem weitere Abiturienten für besondere Leistungen. Von links: Max Teschke, Karl-Heinz Ossing, Luisa Schulte, Luca Cristodero, Jurek Hense, Daniel Rohoff, Paulina Weege, Franziska Jeckering, Lennart Guth und Heinz-Michael Klumparendt. Foto: Ludger Jungeblut

Lingen. 114 Schüler des Franziskusgymnasiums Lingen haben jetzt ihr Abitur in der Tasche und allen Grund zu feiern. Doch der schulische Erfolg sei eine Sache, mindestens genauso wichtig sei es, dass während der Schulzeit viele Freundschaften geschlossen wurden und der Zusammenhalt im Abi-Jahrgang 2015 sehr groß sei, wie Heike Junk und Daniel Rohoff am Freitag als Schülervertreter in der Feierstunde im Kulturforum St. Michael betonten.
Die Abiturienten hatten die Feier unter das Motto „Vorspann vorbei, der Film beginnt“ gestellt. Die besten Zeugnisse erreichten Luisa Schulte und Luca Cristodero mit einem Notenschnitt von jeweils 1,2. Heike Junk dankte den Eltern mit den Worten: „Ohne euch würde keiner von uns hier stehen.“
Daniel Rohoff dankte den Lehrkräften für deren Unterstützung und hob unter großem Beifall vor allem das Engagement von Obertufenkoordinator Karl-Heinz Ossing und dessen „unzerstörbare gute Laune“ hervor.
Ossing wiederum sagte, dass er wie seine Kollegen mit Wehmut die Abiturienten gehen lasse. „Ihr seid uns ans Herz gewachsen.“
Schulleiter Heinz-Michael Klumparendt wünschte den Abiturienten, dass „sich möglichst viele eurer Wünsche und Erwartungen erfüllen und dass ihr immer gute Mitstreiter findet, die euch auf eurem weiteren Lebensweg begleiten“. Als Christ hoffe er außerdem, dass „ihr immer aus der Gewissheit leben könnt, dass ein gütiger Gott euch stets wohlwollend begleitet“. Er appellierte an die Abiturienten, im Sinne einer humanen Gesellschaft Verantwortung für andere zu übernehmen. „Das Leben kann nur im sozialen Gefüge gelingen.“ Er bat die jungen Leute, den Kontakt zum Franziskusgymnasium nicht abreißen zu lassen.
Elternvertreter Bernhard Niemeyer-Pilgrim gab den Abiturienten einen Spruch von Mark Twain mit auf den Weg: „Gebt jedem Tag die Chance, der schönste eures Lebens zu werden.“ Lars Witzel hob als weiterer Eltervertreter hervor, dass sich die Eltern jetzt mit der Rolle als Ratgeber begnügen müssten – im Vertrauen darauf, das die Söhne und Töchter auf deren Lebenswegen „die richtige Wahl treffen“.
Zum Auftakt gab es im Kulturforum einen ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Hartmut Sinnigen und Pastor Philipp Wollek. Dieser rief in seiner Predigt die jungen Menschen dazu auf, für andere ein Segen zu sein. Musikalisch umrahmt wurden Gottesdienst und Feierstunde von Gesangsdarbietungen der Schülerinnen und der Big Band des Franziskusgymnasiums unter Leitung von Stefan Pohlmann.

Abi 2015 am Franziskusgymnasium
Lingen: Melanie Althoff, Niklas Dallherm, Tom Decressin, Lukas Diepenthal, Jonas Dietrich, Kees Egbers, Hendrik Eggermann, Till Elbracht, Selina Elfert, Sarah Formella, Britta Förstermann, Patrick Gels, Leon Goldschmidt, Verena Göwert, Jonathan Gundlach, Lennart Guth, Jörn Haberland, Tobias Hanke, Franziska Hartdegen, Jelena Hasken, Moritz Hauschildt, Jan Hilmes, Lea Höckner, Franziska Jeckering, Ann-Christin Knese, Christina Koch, Marvin Kosmider, Lisa Krafft, Niklas Krämer, Jan Krieger, Patricia Kruse, Alexander Kuhlmann, Anna Kurzmann, Julia Küthe, Monika Lampen, Steffen Laubrunn, Anna Lessing, Philip Lonnemann, Anke Lübbers, Leon Manske, Lina Marx, Theresa-Jasmin Meyering, Katharina Müller, Inga Nägler, Klara-Pauline Niemeyer, Kaja Nüsse, Isabel Reinhardt, Ida Revermann, Daniel Rohoff, Lena Röwer, Lisa Schlichter, Sophie Schmitz, Marek Schnieders, Jovanna Schrader, Luisa Schulte, Luisa Seesen, Luzie Spieker, Tom Ströer, Max Teschke, Esther Thiering, Ann-Christin Thole, Leonhard Vehren, Julius Vogel, Paulina Weege, Lea Chinelo Welling, Saskia Wintermann, Nick Witsken, Florette Witzel, Ruth Wübben, Alexander Zubko;
Wietmarschen: Robin Aveskamp, Markus Berning, Jurek Hense, Lea Hense, Nadine Husteden, Heike Junk, Anna-Lena Kuper, Eike Langner, Nicole Lütkeniehoff, Marvin Niehoff, Manuel Osseforth;
Lohne: Antonia Batista Nobre, Hannah Bergmann; Christopher Berning, Lisa Borowski, Luca Cristodero, Anne Doleski, Ines Fischer, Johanna Gäbken, Lennart Greve, Elina Hanenkamp, Tom Herbers, Kristina Horstkamp, Jonas Hüsken, Lisa Janßen, Felix Muntel, Patricia Nüße, Franziska Schlump, Greta Schröers, Luisa Schultejans, Kirsten Tälkers, Marco Timmreck, Julian Wolter;
Lünne: Sebastian Beining, Patrick Peschel, Stefan Roling;
Geeste: Farina Biemann, Wiebke Hoppe;
Spelle: Jannis Lühn, Anna-Sophia Tenkleve, Frederike Wolbers;
Emsbüren: Tobias Lüken, Sara Röttger, Maximilian Weihs.